MANZ Verlag folgen

Neu bei MANZ: Charta der Grundrechte der Europäischen Union, 2. Auflage

Pressemitteilung   •   Mai 29, 2019 14:00 CEST

Holoubek/Lienbacher (Hrsg): GRC - Charta der Grundrechte der Europäischen Union, 2. Auflage

Die praktische Bedeutung der Charta der Grundrechte der Europäischen Union (GRC) ist groß und wächst weiter: Fast zehn Jahre nach Inkrafttreten des Vertrages von Lissabon ist die Grundrechtecharta fester Bestandteil der Rechtsprechung der europäischen wie der mitgliedstaatlichen Gerichtsbarkeit.

Der 2014 erstmals bei MANZ erschienene Kommentar wurde nun vollständig überarbeitet. Er enthält zu jedem Artikel:

  • den konsolidierten Normtext
  • die im Amtsblatt der EU kundgemachten Erläuterungen
  • ausgewählte Judikatur, gegliedert in EuGH/EuG, EGMR, EKMR, VfGH, VwGH, OGH
  • ausgewählte Literatur
  • übersichtlich strukturierte Kommentierung (Entstehungsgeschichte, inkorporierte Rechtsquellen, Schutzbereich, Schranken, Bindung) mit umfassenden Verweisen

Die Herausgeber

Univ.-Prof. Dr. Michael Holoubek und Univ.-Prof. Dr. Georg Lienbacher lehren beide am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht der WU Wien und sind Mitglieder des VfGH.

Die Autoren

Christoph Bezemek, Dragana Damjanovic, Claudia Fuchs, Claudia Hanslik-Schneider, Michael Holoubek, Michael Kalteis, Cornelia Köchle, Thomas Kröll,Georg Lienbacher, Matthias Lukan,Verena Madner, Emanuel Matti,Melina Oswald,Laura Pavlidis,Erich Pürgy, Thomas Riesz,Elisabeth Rumler-Korinek,Peter Sander,Patrick Segalla, Gerhard Thallinger, Kerstin Tobisch, Erich Vranes,Claudia Wutscher,Thomas Ziniel

Das Buch

Holoubek/Lienbacher (Hrsg): GRC - Charta der Grundrechte der Europäischen Union

2. Auflage 2019. XXII, 1.000 Seiten. Ln. € 238,– (Subskriptionspreis bis 28. Juni 2019 € 190,–). ISBN 978-3-214-00882-6

Über Manz

Die Manz’sche Verlags und Universitätsbuchhandlung mit Sitz in Wien ist Österreichs Marktführer für Rechtsinformation. Manz-Rot steht bei Rechtsanwendern für Rechtssicherheit, Qualität und Innovation. „Der Manz“ bietet – ob online, gedruckt oder als Seminar – das umfassendste Angebot an Informationsdienstleistungen für Rechts- und Steuerberufe und betreibt eine renommierte Buchhandlung am Wiener Kohlmarkt.

Die seit 1849 bestehende Manz’sche Verlags und Universitätsbuchhandlung befindet sich seit fünf Generationen in Familienbesitz und ist Teil der als Medienunternehmen des 21. Jahrhunderts geführten Manz-Gruppe. 

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.